previous arrow
next arrow
Slider

Search Engine Marketing (SEM)

Search Engine Marketing (SEM) umfasst die beiden Teilbereiche Search Engine Advertising (SEA) Search Engine Optimization (SEO). 

Wird mittels der Suchmaschine Google gesucht, bestehen die Suchresultate demnach aus:

  • SEA (Bezahlte Ergebnisse bzw. Google Ads) 
  • SEO (Natürliche/Organischen Ergebnisse)

Ziel des SEM

Das Ziel des SEM ist es, eine möglichst hohe Sichtbarkeit in den Suchresultaten zu erreichen und damit die Suchenden auf die eigene Webseite respektive auf die eigenen Angebote aufmerksam zu machen. Je höher die eigene Unternehmenswebseite in den Suchresultaten platziert ist, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, von den
Suchenden wahrgenommen zu werden und somit diese auf die eignen Webseiten zu bringen.

Ziel von SEO

Das Ziel von SEO ist eine bessere Platzierung und dadurch eine höhere Sichtbarkeit in den organischen Suchresultaten, indem die Webseite für die Bewertung durch die Suchmaschine optimiert wird. Die organischen
Suchresultate werden durch den Algorithmus der Suchmaschine ermittelt und werden daher auch als natürliche Ergebnisse bezeichnet, da sie nicht durch Bezahlung (SEA) der Suchmaschinenbetreibenden beeinflusst werden.